Unternehmensprofil

Zum Vergrößern bitte auf das Bild klicken.

Die Kunst von Kubra sind die Entwicklung, Konstruktion und Fertigung von Bauteilen und komplexen Baugruppen aus thermoplastischen Kunststoffen nach individuellen Anforderungen und Aufgabenstellungen. Aus Werkstoffen wie Polypropylen (PP), Polyethylen (PE) oder Polyvenylchlorid (PVC) designen wir Schächte und Behälter, Apparate und Anlagen, Armaturen, Form- und Sonderteile für ein praktisch unbegrenztes Einsatzspektrum, die in der Kubra-Manufaktur in Oranienbaum (Sachsen-Anhalt) handgefertigt werden.

Die Wurzeln von Kubra reichen zurück bis in das Jahr 1993. Seit 2001 firmiert das Unternehmen unter dem Namen Kubra GmbH Industrie- und Kunststofftechnik. Heute zählt unsere Kunstschmiede zu den führenden Produzenten von Abwasserschächten und -bauwerken in Deutschland und beschäftigt über 70 Mitarbeiter. Mit Vertretungen und Repräsentanzen in den Balkanstaaten betreiben wir die Internationalisierung unseres Geschäfts.