23. August 2017

Hier investiert Europa in die Zukunft unseres Landes

Kubra erhält Förderung zum Ausbau der Produktionskapazitäten

 

Die Kubra GmbH Industrie- und Kunststofftechnik investiert in den nachhaltigen Ausbau der bestehenden Produktionskapazitäten am Standort Oranienbaum-Wörlitz.

 

 

Unser Ziel ist es, durch Investitionen in Maschinen, Anlagen und Gebäude unsere Kapazitäten in den kommenden Jahren kontinuierlich zu steigern. In diesem Zusammenhang werden wir ca. 20 neue Arbeitsplätze schaffen.  

Das Projekt wird für drei Jahre aus Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) anteilig gefördert.